Ensembleunterricht

 

Im Rahmen der Instrumentalausbildung ist das Ensemblespiel äusserst wichtig und motivierend. Der Besuch ist für die Schüler/innen der Musik­schule kostenlos und gilt als notwendige Ergänzung zum Instrumental­unterricht. Nach Rücksprache mit Musikschulleitung und Ensembleleitung steht ein Ensemble auch anderen Interessierten offen.

Die Schüler/innen verpflichten sich, während des ganzen Jahres im Ensemble zu musizieren. Austritte sind nur nach einem Gespräch mit der Leitungsperson und der Musikschulleitung möglich.

Im Angebot stehen vier feste Ensembles, welche wöchentlich proben:

 

Blockflötenensemble

Dieses Ensemble steht allen offen, welche Grundschulergänzungskurse mit Blockflöte besucht haben oder gerne mit der Blockflöte weitermusizieren möchten.

Probetag akktuell: Montag 16.15 - 17.00

Leitung: Pollyanna Zybach (079 422 94 16 / pollyannazybach@bluewin.ch)

 

Saitenensemble

In diesem Ensemble können Musikschüler/innen mit Streichinstrumenten (Violine, Viola, Cello, Kontrabass) Gitarre, Klavier aber auch Akkordeon und Keyboard mitspielen. Das Saitenensemble wird in zwei bis drei Projketen pro Schuljah angeboten.

Probetag: offen (Hängt vom Projekt ab)

Leitung: offen (Hängt vom Projekt ab)

 

Beginnersband (BB)

Sie bildet die Vorstufe zum Jugendblasorchester (JBS) mit dem Ziel, in einer gemischten

Kleinformation die Musikschüler/innen im Register- und Ensemblemusizieren mit

Dirigent zu schulen und kann ab dem 2. Instrumentaljahr besucht werden.

Ein Übertritt ins JBS ist in der Regel nach der 6. Klasse möglich.

Probetag aktuell: Montag, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Leitung: für das SJ 17/8 noch in Planung

 

Jugendblasorchester Schüpfheim (JBS)

 Diese Formation hat sich in der Jugendmusikszene einen überregionalen Ruf erarbeitet und begeistert immer wieder neu. Allen fleissigen Bläsern und Schlagzeugern steht sie offen. Der Eintritt ist ab Oberstufe (7. Schuljahr) möglich.

Der Besuch der Beginnersband ist in der Regel Voraussezung für den Eintritt ins JBS.

Hauptprobetag: Montag 19.00 - 21.00 Uhr
Leitung: Marius Brunner (079 126 64 11 / marius_brunner@hotmail.com